Das sind die Flugpläne zur Wintersaison 2020/21

Das sind die Flugpläne zur Wintersaison 2020/21

Auch wenn es sich gerade in der aktuellen Situation vermutlich nur wenige Menschen vorstellen können: Viele Fluggesellschaften planen aktuell im Winterflugplan diverse Flugverbindungen in die beliebtesten Skigebiete Europas anzubieten.

Wir haben uns die voraussichtlichen Flugpläne der Airlines angeschaut und möchten euch alle Informationen geben.

Übrigens: Wir arbeiten daran, dass wir schnellst möglich auch Bahn- und Busverbindungen auf skiflieger.de einbinden können.

Hier findet Ihr Updates im Flugplan der Airlines:

Hamburg:

Auch in Hamburg gibt es spannende Veränderungen im Flugplan: Easyjet fliegt von Hamburg nun Freitags, Samstags und Sonntags nach Salzburg. Die Flüge sind eine ideale Ergänzung zum bereits vorhandenen Flugangebot von Eurowings, die Hamburg täglich mit der Mozart-Stadt verbindet.

Außerdem gibt es eine Anpassung im Flugangebot von Hamburg nach Innsbruck: Eurowings fliegt in der kommenden Saison nicht mehr Donnerstags sondern Freitags, Samstags und Sonntags von Hamburg nach Innsbruck. Der Flug am Freitag startet um 09:10 Uhr und landet um 10:50 Uhr in Innsbruck. Der Flug ist ideal geeignet für einen Wochenendausflug in Skigebiete wie Ischgl, Sölden oder Mayrhofen. Zurück geht es Sonntags um 19:55 Uhr mit Landung in Hamburg um 21:25 Uhr.

Flugplan Airlines Hamburg Airport

Hannover:

Ab Hannover können begeisterte Skiurlauber auch im Winter 2021 nach Zürich und Wien fliegen.

Flugplan Airlines Hannover Airport

Bremen:

Die ungarische Billigairline Wizz Air fliegt 5x pro Woche von Bremen nach Wien. Das Flugangebot ist eine attraktive Ergänzung zum bisherigen Flugangebot von Swiss International Air Lines, die täglich Bremen mit Zürich verbindet.

Flughafen Bremen

Berlin Schönefeld:

Ljublana, Salzburg, Innsbruck, Wien und Mailand/Malpensa sind die fünf Destinationen vom Berliner Flughafen Schönefeld.

Flugplan Airlines Berlin Schönefeld Airport

Berlin Tegel:

Der Flughafen Berlin Tegel bietet Flugverbindungen nach Graz, Salzburg, Innsbruck, Wien, Zürich und Mailand/Malpensa an. Achtung: Bei Redaktionsschluss für diesen Blogbeitrag am 08.05.2020 war der Flughafen Berlin Tegel auf Grund der aktuellen Corona Krise temporär geschlossen. Sämtliche Flüge wurden zum Flughafen Berlin Schönefeld umgeleitet. Es ist aktuell nicht klar, ob der Flughafen vor der Eröffnung von Berlin Brandenburg Airport erneut geöffnet wird.

Flugplan Airlines Berlin Tegel Airport

Berlin Brandenburg:

In Berlin gibt es die wohl größte Anpassungen in diesem Winter: Nach mehreren Jahren Verspätung eröffnet der Flughafen Berlin Brandenburg seine Pforten für Passagiere. Diverse Airlines, wie Easyjet, Eurowings und Co. werden zum neuen Flughafen wechseln. Wir informieren Euch sofort, wenn genau feststeht, welche Airline wann zum neuen Berliner Flughafen wechselt.

Stuttgart:

Es gibt eine echte Neuheit in Stuttgart: Die italienische Airline Alitalia verbindet seit kurzem die schwäbische Metropole mit dem zweiten Mailänder Flughafen Linate. Mit bis zu zwei täglichen Flügen ist die Verbindung eine ideale Ergänzung zu den bereits vorhandenen Flügen nach Mailand Malpensa von Eurowings und Easyjet.

Flugplan ab Stuttgart

München:

Die bayrische Landeshauptstadt ist ideal an die Ski-Airports in Zürich, Graz, Genf und Wien angebunden.

Flugplan ab München

 

Düsseldorf:

Düsseldorf ist mit Flügen zu sieben Airports in Skigebieten auch in der Wintersaison 2021 ein perfekter Ausgangspunkt für den Skiurlaub.

Flugplan ab Düsseldorf

Köln/Bonn:

Der Flughafen Köln/Bonn ist ein idealer Ausgangspunkt für Flüge in den Skiurlaub: Klagenfurt, Salzburg, Wien, Zürich und Mailand/Malpensa werden mit Flügen an das Rheinland angebunden.