Von Hamburg nach Ischgl

Tausende Hamburger zieht es jedes Jahr in die wunderschönen Berge rund um Ischgl. Kein Wunder, denn schließlich gibt es hier perfekt präparierte Pisten und viele tolle Events und Après Ski Parties.

Anreise von Hamburg nach Ischgl

So kommt ihr von Hamburg nach Ischgl

Anreise per Flugzeug

Flugempfehlung: Hamburg – Innsbruck (mehrmals pro Woche)

Beschreibung:

Von Hamburg aus fliegt die Airline Eurowings mehrmals pro Woche nach Innsbruck. Mit einer Flugdauer von nur ca. 1:40h ist man unschlagbar schnell in Österreich. Vom Flughafen Innsbruck aus gibt es verschiedene Taxiunternehmen, die Fahrten ins etwa anderthalb Stunden entfernte Ischgl anbieten.

Reisetipp:

Ischgl ist ideal geeignet für den Skikurztripp: Am Donnerstag/Freitag bietet Eurowings einen Flug am frühen Morgen an – so kann man schon am Nachmittag auf die Piste. Nach drei bzw. zwei vollen Skitagen geht es dann am späten Sonntag Abend zurück nach Hamburg.

Anreise per Bahn

Bahnempfehlung: Hamburg-München-Innsbruck-Landeck-Zams (mehrmals täglich)

Beschreibung:

Nicht ganz so schnell aber genauso bequem wie im Flieger geht es auch mit der Bahn nach Ischgl. Vom Hamburger Hauptbahnhof fahren mehrmals täglich Züge Richtung Tirol. In Landeck-Zams kommt man nach ca. 10h ausgeruht und erholt an. Mit dem Bus geht es von Landeck in weniger als 45 Minuten bis nach Ischgl.

Reisetipp:

Besonders günstig, entspannt und ohne Stress kann man unter der Woche anreisen. Gerade in Ferienzeiten kann die Bahn voll sein. Daher empfiehlt es sich, wenn es möglich ist unter der Woche die Bahnfahrt anzutreten.

Alle Informationen zum Skigebiet Ischgl/Samnaun – Silvretta Arena

Über 200 Pistenkilometer warten in diesem Skigebiet darauf von dir entdeckt zu werden.

Hier findest Du alle Informationen zum Skigebiet.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Weitere Informationen zu Affiliate Links findest Du in unserer Datenschutzerklärung.